Blick auf eine Promenade mit einem Leuchtturm im Vordergrund

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig.

I. Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Erlebnis Bremerhaven
Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH

2. Geschäftsführer:
Herr Andreas Beckmann, Herr Dr. Ralf Meyer

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
H.-H.-Meier-Straße 6, 27568 Bremerhaven 

II. Datenschutzbeauftragter

Triades Managementberatung
Inhaber: Martin Lorenz
Am Hang 8, 31655 Stadthagen

III. Kontaktaufnahme zum Datenschutz

Gerne können Sie auch in Datenschutzfragen Kontakt zu uns aufnehmen. Dafür gibt es u.a. die folgenden beiden Möglichkeiten:

1.                  Haben Sie allgemeine Fragen oder Anliegen zum Datenschutz? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an datenschutz@erlebnis-bremerhaven.de Ihre E-Mail wird an spezielle Mitarbeiter in unserem Unternehmen weitergeleitet. (Bitte ersetzen Sie das "[äät]" durch "@".) Somit können wir Sie schnell und unbürokratisch unterstützen. Alternativ können Sie uns natürlich auch über die Kontaktdaten kontaktieren, die weiter oben hier im Impressum angezeigt werden. Dies ist die richtige Adresse für alle konkreten Fragen und Anliegen zu Ihren Daten.

2.                  Möchten Sie speziell unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren? Dann schreiben Sie ihm eine E-Mail an datenschutzbeauftragter.erlebnis-bremerhaven@triades-datenschutz.de. Sie können Herrn Martin Lorenz auch telefonisch (+49 (5721) 898 4114) oder postalisch (Am Hang 8, D-31655 Stadthagen) erreichen. Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt. Unser Datenschutzbeauftragter ist nicht dafür zuständig, dass ihre konkreten Anliegen erfüllt werden (Auskunft etc.); vielmehr steht er Ihnen für vertrauliche Fragen und allgemeine rechtliche Sachverhalte zur Verfügung.

IV. Zweckbestimmung und Datensparsamkeit

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Verordnung zum Datenschutzrecht der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung zu anderen Zwecken als den nachfolgend bestimmten erfolgt nicht. Sie können diese Unterrichtung jederzeit von dieser Webseite abrufen.

V. Betroffene Personen und Datenkategorien

Betroffen sind Besucher der Website, Geschäftspartner, sowie Mitarbeiter. Hier werden Name, Vorname, gegebenenfalls (E-Mail-) Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse erfasst. Allerdings nur im Umfang, wie unter Zweckbestimmung und Datensparsamkeit beschrieben.

VI. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht, sich bei der verantwortlichen Stelle (siehe oben) zu melden und Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung und die Löschung Ihrer Daten. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, also nur noch eine Verarbeitung von Teilinformationen zuzulassen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wir prüfen dann, inwieweit der Nichtverarbeitung gesetzliche Weitergabe- und Verarbeitungspflichten entgegenstehen und informieren Sie entsprechend. Sie haben ein Recht auf Datenportabilität, d.h. dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form in einem gängigen von uns bestimmten Format auf Anforderung übergeben.

Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihr Bundesland zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß und im Sinne dieser Erklärung umgehen.

Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Erhalten Sie Werbung von uns zugesendet, so steht Ihnen auch hierfür jederzeit das Widerspruchsrecht zu, keine Werbung mehr von uns zu erhalten.

VII. Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Datenübermittlung an Drittstaaten kann bei der Nutzung von Diensten der folgenden Unternehmen stattfinden: Facebook, Twitter, Google. Die genannten Unternehmen sind unter dem EU-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Im Rahmen dieses Abkommens haben sich die Unternehmen dazu verpflichtet dem Datenschutzniveau der Europäischen Union bei der Übermittlung personenbezogener Daten zu entsprechen. Weitere Informationen zum EU-US Privacy-Shield-Abkommen können Sie unter dem Link https://www.privacyshield.gov/welcome einsehen. Eine darüber hinausgehende Datenübermittlung an Drittstaaten findet nicht statt.

VIII. Löschung von Daten

Fällt der Zweck weg und besteht auch keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, werden im Profil die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht. Grundsätzlich werden die Daten nur für die Dauer der genannten Zwecke gespeichert.

IX. Sicherheit der Datenübertragung

Wir nutzen ein sicheres Kommunikationsverfahren mittels SSL/TLS Verschlüsselung. Dabei wird beim Aufruf eines SSL- oder TLS-geschützten Vorgangs in der Regel der ausdrückliche Hinweis erscheinen, dass Ihr Rechner in den Sicherheitsmodus SSL oder TLS eintritt. Zusätzliche Information: Der von Ihnen verwendete Webbrowser enthält unter den Hilfehinweisen ausführliche Erklärungen über Sicherheitsverfahren und Verschlüsselung. Achten Sie besonders auf das „s“ im „http(s)“ der URL (der von Ihnen eingegeben Internetadresse).

X. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet in folgenden Fällen statt:

1. Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken (Logfiles)

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseiten aus technischen Gründen automatisch Daten an unsere Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet (bei IP-Adressen: anonymisiert) und gespeichert.

2. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Die Website-Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern oder von dem Gerät abzurufen. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Ferner können die Cookies zu Tracking- und Werbungzwecken eingesetzt werden.

Die Rechtsgrundlage ist soweit dies erforderlich Ihre Einwilligung Art. 6 I lit. a) DSGVO, sonst unser berechtigtes Interesse: Art. 6 I lit. f) DSGVO etwa an der Funktionsfähigkeit der Website, Erfassung der statistischen Daten.

Die aktuelle Liste von Cookies und deren Speicherdauer und Zweckbestimmung finden Sie unter:

https://www.stadtmarketing-bremerhaven.de/de/datenschutzeinstellungen

Unter diesem Link können Sie auch Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.

3. Matomo (ehemals Piwik) als On premise Analyse Tool

Wir nutzen Matomo (ehemals Piwik), (www.matomo.org) einen Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St., 6011 Wellington, Neuseeland) zur On premise Nutzungs-Analyse. Matomo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine statistische Analyse der Benutzung des Verwaltungsportals ermöglichen. Die Daten werden anonymisiert auf einem Server des Wirtschaftsbetriebes BIT der Bremerhavener Stadtverwaltung (on premise) gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert und lässt sich nicht zur Identifikation einzelner Personen verwenden. Eine Verknüpfung der mit Matomo gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die Datenschutzerklärung von Matomo finden Sie unter: https://matomo.org/privacy-policy/

Die Rechtsgrundlage ist soweit dies erforderlich Ihre Einwilligung Art. 6 I lit. a) DSGVO, sonst unser berechtigtes Interesse: Art. 6 I lit. f) DSGVO etwa an der Erfassung der statistischen Daten.

4. OpenStreetMap

Wir verwenden auf unserer Website eine Open-Source- Kartenlösung von OpenStreetMap , um die Lokalisierung unseres Unternehmens sowie der Unternehmen, welche sich über ein Unternehmensregister auf unserer Website eingetragen haben, zu unterstützen. Anbieter von OpenStreetMap ist die OpenStreetMap Foundation (OSMF): OpenStreetMap Foundation 132 Maney Hill Road Sutton Coldfield West Midlands B72 1JU, United Kingdom. Die Datenschutzerklärung der OSMF finden Sie unter: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy. Wir beziehen die Karteninhalte von https://www.openstreetmap.de, welche von FOSSGIS e.V., Römerweg 5, 79199 Kirchzarten betrieben wird.

Bei der Nutzung der Funktion werden zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen Ihre IP-Adresse, Browser und Gerätetyp, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit der Anfrage verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse: Art. 6 I lit. f) DSGVO an der Erleichterung der Lokalisierung unseres Unternehmens und der eingetragenen Unternehmen.

5. Google reCAPTCHA

Auf unserer Webseite ist der Dienst „Google reCAPTCHA“ im Einsatz, der zu Google (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; im Übrigen: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gehört. Er dient uns dazu, sicherzugehen, dass nur Menschen Daten auf unserer Seite eingeben. Damit schützen wir uns vor der Eingabe durch automatisierte Programme und Missbrauch (Spähprogramme, Spam). Dafür analysiert der reCAPTCHA-Dienst das Verhalten von Ihnen als Webseitebesucher, sobald Sie unsere Webseite aufrufen. Dazu werden u.a. Ihre IP-Adresse und die Dauer Ihres Besuchs ausgewertet, laut Google aber nicht mit anderen Daten verbunden, es sei denn, Sie sind in Ihrem Google-Konto eingeloggt. Google erhält diese Daten, ggf. auf Servern in den USA. Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privay-Shield-Abkommens (Datenschutz-Schild) selbst zertifiziert. Damit sagt Google zu, ein Datenschutzniveau einzuhalten, dass mit dem in der Europäischen Union vergleichbar ist. Dies können sie hier nachlesen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA erhalten Sie unter https://www.google.com/recaptcha/intro/v3.html.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy, in Googles Erklärung zur Erfassung und Verwendung von Daten unter https://privacy.google.com/intl/de/your-data.html  sowie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse: Art. 6 I lit. f) DSGVO an der Vorbeugung des Einsatzes automatisierter Programme und Missbrauch.

6. Teilen von Inhalten auf dem sozialen Netzwerk Twitter und Facebook

Sie haben die Möglichkeit, Inhalte unserer Website auf dem sozialen Netzwerk Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 USA) und Facebook zu teilen. Durch Klick auf das „Twitter“- oder „Facebook“-Logo öffnet sich Twitter oder Facebook in einem neuen Fenster. Twitter oder Facebook erhält dann durch Cookies u.a. Informationen zu der Art des Geräts, das Sie verwenden, und Ihre IP-Adresse. Bitte beachten Sie, dass die Cookie-Platzierung bei Aufruf von Twitter oder unabhängig davon erfolgt, ob Sie über ein Twitter-Konto verfügen oder nicht. Erst wenn Sie anschließend (ggf. nach dem Login) noch einmal auf „teilen“ klicken, werden die Inhalte unserer Website auf Ihrem Profil geteilt. Wenn Sie über ein Twitter-Konto verfügen und dort zusätzliche Informationen, wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontakte in Ihrem Adressbuch und ein öffentliches Profil hinterlegt haben, verbindet Twitter bei Teilen unserer Inhalte auch diese Konto-Daten mit Ihrem Besuch. Twitter Inc. nutzt diese Informationen u.a. für Personalisierungen von Werbeanzeigen und um andere Twitter-Nutzer, denen Sie folgen können, anzuzeigen.

Die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse: Art. 6 I lit. f) DSGVO an der Verbreitung, der von uns zur Verfügung gestellten Inhalte.

7. Anmeldeformular Unternehmensregister

Sie haben die Möglichkeit, sich über das Anmeldeformular auf unserer Website in ein Unternehmensregister einzutragen. Diese Verarbeitung findet etwa zu Zwecken der Organisation von Veranstaltungen, Wettbewerben, Netzwerkaufbau und Verbreitung der Information über Ihr Unternehmen auf unserer Website statt. Die Daten Ihres Unternehmens, ggf. Ansprechpartner, Texte und Bilder, sowie Ihre sowie Ihre Lokalisierung können auf unserer Website veröffentlicht werden. Wir behalten uns vor, rechts- oder sittenwidrige Inhalte nicht zu veröffentlichen.

Die Daten aus dem Anmeldeformular werden in unserem CMS (Content Management System) Pimcore verarbeitet und ggf. an zuständige Ansprechpartner innerhalb unseres Unternehmens weitergeleitet. Die SSL-Verschlüsselung schützt die Daten, die Sie im Kontaktformular eingeben. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Wenn Sie die Daten nicht ins Anmeldeformular angeben möchten, können Sie uns auch eine E-Mail schicken.

Die Daten werden beim Zweckwegfall nicht mehr verarbeitet. Sollten Sie kein Interesse mehr an der Veröffentlichung Ihrer Unternehmensdaten auf unserer Website haben, so können Sie uns darüber per E-Mail informieren. Wir löschen die Daten entsprechend.

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung Art. 6 I lit. a) DSGVO.

8. Kommunikation per Telefon, Kontaktformular oder E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, uns per Telefon zu kontaktieren oder uns eine Anfrage per Kontaktformular oder E-Mail zuzusenden. Dabei werden die Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon, Nachricht) aus dem Kontaktformular oder der E-Mail zwecks Bearbeitung der Anfrage an einen zuständigen Ansprechpartner weitergeleitet und verarbeitet. Die SSL-Verschlüsselung schützt die Daten, die Sie im Kontaktformular eingeben. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse an der Kunden-/Partner- und Interessentenkommunikation gem. Art. 6 I lit. f) DSGVO.

XI. Datenschutzerklärung für unsere Onlinepräsenzen in den Sozialen Netzwerken

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten verarbeitet werden, wenn Sie unsere Onlinepräsenzen in den Sozialen Netzwerken aufrufen.

Wir erhalten als Betreiber unserer Unternehmensseite in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk anonymisierte Besucherstatistiken (Insights), die auf Grundlage durch das jeweilige Soziale Netzwerk erhobener Daten erstellt werden. Bei Seiten-Insights handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch die wir Aufschluss darüber erlangen können, wie Nutzer mit unserer Seite interagieren. Personenbezogene Daten erhalten wir nicht. Wir bekommen also keinen Einblick in die einzelnen personenbezogenen Daten der Besucher unserer Unternehmerseite. Als Betreiber der Unternehmensseite sind wir für die Besucherstatistiken (Insights) gemeinsam mit dem Anbieter des jeweiligen Sozialen Netzwerks verantwortlich (Art. 26 DSGVO), wobei der Anbieter des jeweiligen Sozialen Netzwerks die Hauptverantwortung übernimmt. Wir nutzen diese Informationen zu wirtschaftlichen und kommunikativen Zwecken, darunter auch, um als Unternehmen konkurrenzfähig zu bleiben.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Insights-Daten ist unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 I lit. f) DSGVO, über soziale Netzwerke Informationen und Kommunikationsangebote für Interessierte und Kunden bereitzustellen.

Wenn Sie unsere Onlinepräsenzen in den Sozialen Netzwerken aufrufen, platziert das jeweilige Soziale Netzwerk auf dem Gerät, das Sie dafür nutzen (also Ihrem Computer oder mobilen Endgerät) Cookies, die die Speicherung von Informationen in den Web-Browsern bezwecken und für die Dauer von bis zu zwei Jahren wirksam bleiben, sofern sie nicht gelöscht werden. Das jeweilige Soziale Netzwerk empfängt die in den Cookies gespeicherten Informationen, zeichnet sie auf und verarbeitet sie. Dies geschieht nicht nur, wenn Sie Dienste des jeweiligen Sozialen Netzwerks wie unsere Facebook/Twitter-Seite aufrufen, sondern auch bei Diensten, die von anderen Mitgliedern der Unternehmensgruppe des jeweiligen Sozialen Netzwerks bereitgestellt werden sowie Diensten, die von anderen Unternehmen bereitgestellt werden, die die Dienste des jeweiligen Sozialen Netzwerks nutzen. Auch Partner des jeweiligen Sozialen Netzwerks und Dritte verwenden auf den jeweiligen Sozialen Netzwerken Cookies, um Dienstleistungen bereitzustellen. Die Daten werden durch das jeweilige Soziale Netzwerk und dritte Unternehmen für Produktforschung und -entwicklung und Werbung und gesponserte Inhalte genutzt.

Bitte beachten Sie, dass die Cookie-Platzierung bei Aufruf unserer Unternehmensseite unabhängig davon erfolgt, ob Sie über ein Konto in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk verfügen oder nicht.

Wenn Sie ein Konto in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk haben, sammelt das jeweilige Soziale Netzwerk bei Aufruf der Unternehmensseite Daten, sofern Sie diese in Ihrem Konto bereitgestellt haben und verarbeitet diese. Dazu gehören Ihr Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus, berufliche Situation sowie Informationen über Ihren Lebensstil, Ihre Interessen und Ihre Käufe bzw. Ihr Kaufverhalten (demografische Daten). Das jeweilige Soziale Netzwerk sammelt und verarbeitet auch geografische Daten wie Ihren Standort. Dies dient den jeweiligen Sozialen Netzwerken dazu, deren Informationsangebote und Werbung zielgerichtet anzubieten (Personalisierung). Das jeweilige Soziale Netzwerk kann diese Daten Ihrer Person zuordnen.

Wenn Sie nicht über ein Konto in dem jeweiligen Sozialen Netzwerk verfügen, werden durch die Cookie-Platzierung jedenfalls Ihre IP-Adresse, Informationen zu Ihrem Gerät, der Region oder ggf. des genaueren Ortes, an dem Sie dieses benutzen, Aufrufzeit und Verweildauer erhoben sowie anhand Ihres Surfverhaltens die oben genannten demografischen Daten geschätzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Unternehmensseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an das jeweilige Soziale Netzwerk sowie die Verarbeitung dieser Daten durch das jeweilige Soziale Netzwerk verhindern, indem Sie vor Aufruf unserer Unternehmensseite in den Sozialen Netzwerken Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Außerdem können Sie in Ihrem Browser die Funktion „nicht verfolgen“ („do not track“) aktivieren, Script-Code-Ausführungen in Ihrem Browser deaktivieren oder einen sogenannten Script-Blocker verwenden.

Die US-Anbieter des jeweiligen Sozialen Netzwerks verfügen auch über Server in den USA sowie weiteren EU-Drittländern und nutzen ein Netzwerk von Computern, Cloud-basierten Servern und anderen Infrastruktur- und Informationstechnologien sowie andere Serviceprovider, die möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, also in Ländern ansässig sind, deren Datenschutz nicht dem Niveau der EU-DSGVO und der Bundesrepublik Deutschland entspricht. US-Anbieter der Sozialen Netzwerken haben sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens (EU-US- Datenschutzschild) selbst zertifiziert. Damit sagen sie zu, ein Datenschutzniveau einzuhalten, das mit dem in der Europäischen Union vergleichbar ist. Dies können sie hier nachlesen:

https://www.facebook.com/about/privacyshield

https://twitter.com/de/privacy

Wir unterhalten Onlinepräsenz auf:

Facebook, Anbieter: Facebook Inc., Hauptsitz: 1 Hacker Way, 94025 Menlo Park, CA, USA; für Nutzer innerhalb der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Weitere Informationen erhalten Sie:

in der Datenrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation,

in der Cookie-Richtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/policies/cookies,

in den Informationen zu Seiten-Insights-Daten unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data,

Twitter, Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, US

Weitere Informationen erhalten Sie:
in der Datenrichtlinie von Twitter https://twitter.com/de/privacy

Zusätzlich

Datenschutzerklärung für die Einbindung der Videos

Auf unserer Webseite binden wir Videos des Dienstes YouTube ein, der zu Google (für Nutzer innerhalb der EU: Google Ireland Limited, Gordon House Barrow St, Dublin 4, Irland; im Übrigen: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gehört. Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privay-Shield-Abkommens (Datenschutz-Schild) selbst zertifiziert. Damit sagt Google zu, ein Datenschutzniveau einzuhalten, dass mit dem in der Europäischen Union vergleichbar ist. Dies können sie hier nachlesen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Wenn Sie auf einer unserer Seiten auf das Video klicken, baut Ihr Browser über ein Cookie eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Der YouTube- Server erhält damit eine Information, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde.

Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account oder sonstigem Google-Konto eingeloggt sein, würden Sie es YouTube bzw. Google durch Klick auf das Video bzw. den Link ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Google nutzt die Daten zudem für personalisierte Werbung, zur Anpassung seiner Dienste sowie zur Marktforschung. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Personalisierte Werbung können Sie zudem in den Einstellungen in Ihrem Google-Konto oder auf Ihrem Android-Gerät ausstellen. Weitere Informationen hierzu sowie zum Widerspruch gegen die Datennutzung durch Google finden sich in der Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie außerdem in Googles Erklärung zur Erfassung und Verwendung von Daten unter https://privacy.google.com/intl/de/your-data.html sowie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Da wir auf unserer Webseite YouTube-Videos einbinden, ist dort auch „Doubleclick by Google“ auf der Webseite im Einsatz. Doubleclick gehört wie YouTube zu Google. Doubleclick setzt Cookies für Werbeanzeigen und die Messung des Erfolgs von Werbeanzeigen ein. Dazu wird Ihrem Browser eine sog. pseudonyme Identifikationsnummer (pID) zugeteilt. Laut Google enthalten Doubleclick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Google identifiziert über die Cookies und die pID aber, welche Seiten besucht wurden, um seitenübergreifend Werbung zu schalten und analysiert, welche Anzeigen angezeigt und welche ggf. aufgerufen, also angeklickt, wurden. Doubleclick kann mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die einen Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Google den Webseitenbesuch Ihrem Google-Konto zuordnen kann, sofern Sie bei einem der Google-Dienste registriert und eingeloggt sind. Auch ohne Registrierung bzw. Login ist es Google technisch möglich, Ihre IP-Adresse abzufragen und zu speichern. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA oder einem anderen EU-Drittland übertragen und dort gespeichert.

Wenn Sie keine personalisierte Werbung wünschen, können Sie dies unter http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de entsprechend einstellen. Um Tracking zu verhindern, können Sie:

·       die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser so anpassen, dass Cookies Dritter unterdrückt werden.

·       Zudem können Sie Conversion-Tracking-Cookies von Google deaktivieren, indem Sie im Browser Cookies der Domain „www.googleadservices.com“ blockieren. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung nur solange gilt, bis Sie Cookies löschen.

·       Schließlich können Sie in den gängigen Browsern (Chrome, Firefox, Microsoft Edge (ehemaliger Internet Explorer)) ein Browser-Plugin nutzen, mit dem Sie dauerhafte Werbeeinstellungen sicherstellen könne. Bitte rufen Sie dazu https://support.google.com/ads/answer/7395996 auf.

Eine solche Einstellung kann jedoch dazu führen, dass unsere Website nicht ohne Einschränkungen genutzt werden kann. Weitere Informationen zu Doubleclick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick.

Die Rechtsgrundlage ist soweit dies erforderlich Ihre Einwilligung Art. 6 I lit. a) DSGVO, sonst unser berechtigtes Interesse: Art. 6 I lit. f) DSGVO etwa an der Verbreitung der Inhalte.

Anrede

* Pflichtfeld